Menü überspringen

Gesundheitssystem

Grundlegende Informationen – Übersicht über die wichtigsten gültigen Rechtsvorschriften

Ein durchdachtes Gesundheitssystem auf einem hohen fachlichen Niveau ist sehr kostspielig und es ist zwingend notwendig, darauf zu achten, dass jeder Ausländer ordentlich versichert ist, damit im Falle einer Krankheit oder einer Verletzung keinerlei Probleme mit der finanziellen Deckung der Behandlungskosten entstehen.

Gültige Rechtsvorschriften, welche als Quelle der hier aufgeführten Informationen dienen:

  • Beschluss des Vorstandes des Tschechischen Nationalrates (ČNR) Nr. 2/1993 über die Erklärung der Urkunde über die Grundrechte und Freiheiten als Bestandteil der Verfassungsordnung der Tschechischen Republik
  • Gesetz Nr. 548/1997 GBl. über die öffentliche Krankenversicherung und über die Änderung und Ergänzung einiger damit zusammenhängenden Gesetze in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 592/1992 GBl. über den Versicherungsbeitrag bei der Allgemeinen Krankenversicherung in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 258/2000 GBl. über den Schutz der öffentlichen Gesundheit über die Änderung einiger damit zusammenhängender Gesetze in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 372/2011 GBl. über die Gesundheitsdienstleistungen und die Bedingungen ihrer Gewährleistung in der geltenden Fassung (Gesetz über Gesundheitsdienste)
  • Gesetz Nr. 373/2011 GBl. über spezielle Gesundheitsdienste in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr.374/2011 GBl. über den Gesundheitsrettungsdienst in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 551/1991 GBl. über die Allgemeine Krankenversicherung der Tschechischen Republik in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 280/1992 GBl. über die Resorts-, Fach-, Betriebs- und anderen Krankenkassen in der geltenden Fassung
  • Gesetz Nr. 378/2007 GBl. über Arzneien in der Fassung späterer Vorschriften
  • Gesetz Nr. 123/2000 GBl. über die gesundheitlichen Mittel in der Fassung späterer Vorschriften
Nach oben: